FANDOM


Fische sind Wasser - und Meerestiere die in Grand Theft Auto IIIGrand Theft Auto: Vice CityGrand Theft Auto: San AndreasGrand Theft Auto: The Ballad of Gay Tony und in Grand Theft Auto V vorkommen. In Grand Theft Auto: Chinatown Wars sind manchmal in grünen Müllcontainern Fischköpfe zu sehen.

Grand Theft Auto IIIBearbeiten

In GTA III kann man Fische im kompletten Spiel nur in der Mission Tödliche Bootsfahrtl sehen. Während einer Explosion im Wasser starben ein paar Fische und lagen am Meeresgrund. Ansonsten kann man keine Fische mehr im Spiel finden oder beobachten.

Grand Theft Auto: Vice CityBearbeiten

In GTA: Vice City kommen Fische in allen Gewässern von Vice City auf. Da Tommy Vercetti nicht schwimmen oder tauchen kann, muss man — wenn man Fische aus der Nähe beobachten will — sie mit einem Scharfschützengewehr anvisieren.

Grand Theft Auto: San AndreasBearbeiten

Auch in GTA: San Andreas kommen Fische in allen Gewässern des Staates San Andreas vor. Carl Johnson kann schwimmen und tauchen, somit kann er Fische gut aus der Nähe beobachten. Aber wenn man zu nah an sie schwimmt, dann schwimmen sie aus Angst sofort weg. In den Gewässern gibt es gelbe, blaugelbe und hellblaugelbe Fische.

Grand Theft Auto: Chinatown WarsBearbeiten

In GTA: Chinatown Wars tauchen Fische nicht lebendig im Spiel auf. Aber es kommt vor, dass in grünen Müllcontainern Fischköpfe sind. Eigentlich müsste es zwar Fische in den Gewässern von Liberty City geben, aber da der Protagonist Huang Lee nicht tauchen kann, bekommt man sie nicht zu sehen. Und Fische wurden ins Spiel auch nicht einprogramiert. 

Grand Theft Auto: The Ballad of Gay TonyBearbeiten

Während es in Grand Theft Auto IV und deren Add-Ons keine freilebenden Wassertiere gibt, besitzt Yusuf Amir in Grand Theft Auto: The Ballad of Gay Tony einige in einem Aquarium in seiner Wohnung. 

Grand Theft Auto VBearbeiten

Schwimmen sowohl im Pazifik, als auch in den Binnengewässern von San Andreas. Es gibt verschiedene Arten zu bewundern. Ansonsten gibt es in einem Striplokal in San Andreas an einer Theke ein Aquarium in dem einige Fische schwimmen.